Informations- und Diskussionsanlass zum Fuss- und Veloverkehrskonzept

15.06.2019 09:00 - 11:30
Stiftung Wetterbaum, ehemalige Hero-Kantine, Breitenstrasse 2c, 8500 Frauenfeld
Ortsparteien der CVP und EVP
Stefan Eggimann
E-Mail

Komfortabel mit dem Velo oder zu Fuss in Frauenfeld unterwegs sein: Dieses Ziel ist das Kernstück des neuen Fuss- und Veloverkehrskonzeptes 2030 der Stadt Frauenfeld und soll mittels Insgesamt über 30 Massnahmen erreicht werden. Der Stadtrat hat das Konzept zur Bekanntmachung und Stellungnahme freigegeben.

Vor diesem Hintergrund führen die EVP und die CVP gemeinsam einen Informations- und Diskussionsanlass rund um das neue Fuss- und Veloverkehrskonzept durch. Die Veranstaltung startet mit einem Inputreferat von Urs Ambühl, dem Projektleiter und Konzeptverantwortlichen im Amt für Tiefbau und Verkehr. Anschliessend besteht für die Teilnehmer mit Blick auf die Stellungenahmen der EVP und der CVP die Möglichkeit, im Rahmen eines Workshops ihre Meinungen zum Konzept und den einzelnen Massnahmen einzubringen.

Aus organisatorischen Gründen sind wir für eine Anmeldung bis am Samstag, 8. Juni 2019 an Stefan Eggimann (stefan.eggimann(at)evp-thurgau.ch, 079 431 34 89) oder Beda Stähelin (beda.staehelin(at)gmx.ch, 078 645 72 63) dankbar.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

 

Herzliche Grüsse

Beda Stähelin, Präsident CVP Frauenfeld
Stefan Eggimann, Präsident EVP Frauenfeld
 

Anfahrts-Kroki
Unterlagen zum Fuss- und Veloverkehrskonzept